Feed auf
Postings
Kommentare

Frühling begrüßen 2017

P1010811

Am 24.03.2017 haben wieder alle Kinder der Meyerhofschule gemeinsam den Frühling begrüßt. Dabei wurde mit dem gemeinsamen „Vier Jahreszeiten“-Lied begonnen und im Anschluss tanzte die Klasse 1b. Weiter ging es mit der Klasse 2a und dem Lied“ Ich lieb den Frühling“ sowie dem Gedicht „Frühling“. Danach sang die Klasse 2b „Alle Vögel sind schon da“ und trugen das Gedicht „Tulpe“ vor. Zum Schluss kam noch die Klasse 2c auf die Bühne, sang „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ und trug das Gedicht „Der Frühling ist ein Maler“ vor. Alles endete wieder mit dem gemeinsamen „Vier Jahreszeiten“-Lied. Bilder sind im Ordner.

Rosenmontag….. Helau

P1010481 - Kopie

Am 27.02.2017 hat auch unsere Schule Karneval gefeiert. Erst in der Klassen-, dann in der Schulgemeinschaft. Es wurde getanzt, gefeiert, gespielt, gelacht und gegessen. Auf der Bühne bekamen wir dann noch ein vielseitiges Programm geboten. Die Klasse 2c tanzte zu dem Lied „Das rote Pferd“, die Klasse 2b zeigte uns den Pinguintanz und holten bei dem Lied „Cowboy und Indianer“ das Lasso raus. Die KLasse 4b sang das Lied „Tante aus Marokko“ und am Ende bot uns die Jonglier-AG noch eine tolle Präsentation ihres Könnens.  Natürlich durfte auch die Wahl des schönsten Kostüms der Meyerhofschule nicht fehlen. Aufgeräumt wurde dann auch gemeinsam. Die Bilder sind im Netz.

Winter 2017 begrüßen

Passend zur Schneesaison hat unsere Schule wieder den Winter begrüßt. Gestartet wurde dabei mit unserem traditionellen „Vier Jahreszeiten“-Lied. Im Anschluss trug die Klasse 3b die Gedichte „Der Winter“, „Kalter Tag“ und „Winter“ vor. Gemeinsam sang diese Klasse dann noch das Lied „A,a,a, der Winter, der ist da“. Auch der Kindergarten St. Martin war wieder mit den Schulkindern zu Besuch. Sie sangen das Lied „Schneeflöckchen“, welches mit tosendem Applaus bedacht wurde. Die 3a schloss mit dem Lied „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ an. Bevor zum Schluss nochmals das „Vier Jahreszeiten“-Lied die Begrüßung beendete, sangen noch einmal alle 4. Klassen das Lied „Wenn der Wind im Ofen singt“. Schön war`s…. Es gibt auuch wieder Bilder dazu.

Es kann wieder jederzeit passieren, dass witterungsbedingte Schulausfälle stattfinden. Damit Sie darüber schnell informiert werden, gibt es außer Radio, Internet und Fernsehen wie jedes Jahr die Möglichkeit sich über eine SMS oder Email vom Landkreis frühzeitig informieren zu lassen.

https://www.landkreis-osnabrueck.de/der-landkreis/service/sms-bei-schulausfall

Hierüber können Sie sich anmelden und rechtzeitig warnen lassen.

Eine Betreuung ist natürlich an solchen Tagen wie immer gewährleistet.

Adventssingen

An jedem Montag in der Adventszeit trifft sich die gesamte Schule in der Aula zum Singen, Gedichte aufsagen oder anderen Darbietungen. Auch heute, am vorletzten Schultag, fanden sich wieder alle zusammen. Hinzu kam diesmal, dass die Theater-AG der dritten Klassen ihr Theaterstück aufführte. Das Stück „Die „heiligen“ Gäste“ wurde vorgestellt und mit Applaus gewürdigt. Die Klasse 3a sang „Feliz Navidad“. Alle zusammen sangen danach  „Stern über Bethlehem“. Im Anschluss trug die Klasse 2c die Gedichte „Tannengeflüster“ und „Weihnachtsmaus“ vor. Es folgte das gemeinsame Lied „Ihr Kinderlein kommet“. Den sehr schweren Kanon „Tock, tock“ sangen alle vierten Klassen. Zusammen wurde dann wieder das Lied „Wir sagen euch an“ gesungen. Ein einzelner Junge aus der Klasse 3b spielte grandios ein klassisches Klavierstück und wurde mit kräftigem Beifall belohnt. Bevor die Kinder dann in den Unterricht verabschiedet wurden, sangen alle noch einmal das Lied „Und wir gehen ihm alle hinterher“.

Wir wünschen allen ein besinnliches und harmonisches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Bilder sind entsprechend im Ordner zu finden.

Ernährungsführerschein

Auch in diesem Jahr haben unsere vierten Klassen an dem Projekt „Ernährungsführerschein“ teilgenommen. Gesponsert wurde dieses dankenswerterweise von unserem Förderverein. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler die Ernährungspyramide mit vielen gesunden Lebensmitteln kennen und dürfen auch selber für verschiedene Rezepte schnibbeln und rühren. Es wird auf den richtigen Umgang mit den Lebensmitteln geachtet und natürlich auch auf die richtige Hygiene in der Küche. Am Ende wird sogar eine schriftliche sowie praktische Prüfung abgenommen. Dabei werden Gäste (Eltern oder Schulklassen) eingeladen, für die ein Tisch nach den Regeln gedeckt wird und verschiedene Gerichte serviert. Alle Teilnehmer haben die Prüfung bestanden. Bilder befinden sich im entsprechenden Ordner.

Laternenfest 2016

ANG_1456

Am 14.11. war unsere gesamte Schule wieder auf unserem traditionellen Laternenumzug. Alle zwei Jahre sind alle Schülerinnen und Schüler, deren Geschwister, Eltern und Verwandte  eingeladen, daran teilzunehmen. Unterstützt durch den Posaunenchor der St.Martin-Gemeinde, zogen alle angeführt durch St. Martin auf seinem Pferd  und dem Bettler durch die Fußgängerzone, bis zum Münsterplatz. Gemeinsam wurde gesungen, begleitet durch die Bläser. Die Geschichte von St. Martin mit der Teilung des Umhangs wurde dargestellt und die Lichter der selbst gebastelten Laternen leuchteten dazu. Der Weg ging weiter über die Bahnhofstraße, Im Breuel und der Breuelstraße bis zum Alloheim. Dort wurde noch einmal für deren Bewohner gemeinsam musiziert und gesungen, bevor es zurück auf den Schulhof ging. Ein warmes Feuer, gegrillte Würstchen, Brezel und Warm- wie Kaltgetränke empfingen alle stimmungsvoll. Auch das Wetter hielt tapfer durch. Erst am Ende fielen die Tropfen. Trotzdem ein gelungener Abend!

Herbst begrüßen 2016

Am letzten Schultag vor den Herbstferien hat unsere Schule noch einmal auf traditionelle Weise den Herbst begrüßt. Mit dem gemeinsam gesungenen „Jahreszeitenlied“ starteten wir. Im Anschluss sangen die Schulkindergartengruppen zusammen mit den 1. Klassen „Der Herbst ist da“ und hatten damit ihren ersten großen Auftritt. Daraufhin trug die Klasse 4b das Gedicht „Der fliegende Robert“ und „Herbstwind“ vor. Sportlich wurde es mit der Klasse 4c, die uns mit Rope skipping beeindruckte. Danach sangen die Klassen 4a und 3b „Nebeltuch liegt auf der Straß“ und „Bunt sind schon die Wälder“. Einen runden Abschluss fanden wir wieder durch das gemeinsame „Jahreszeitenlied“. Die Blätter fallen….der Herbst ist da….Bilder sind im Bilderordner.

Wir mussten Abschied nehmen von einer großartigen Kollegin, Lehrerin, Freundin, Ehefrau, Mutter, Schwiegermutter, Oma, Tochter, Schwester,…., einem tollen Menschen.

in memoriam

                                                         in memoriam

Spendenübergabe

Jetzt war es endlich soweit!!

Wir konnten die Einnahmen von der Waffelback-Aktion gemeinsam überreichen. Fr. Klöppel, von UNICEF in Osnabrück, kam heute an unsere Schule und konnte unsere Spende in Höhe von 204,41 € in Empfang nehmen. Kurz beschrieb sie das Projekt, für das wir uns gemeinschaftlich entschieden haben. Wir spenden für die „Schule in der Kiste“. Das ist ein „Klassenzimmer“ für Kinder in Not. In der Metallkiste befinden sich notwendige Materialien für Schüler wie Lehrer, um einen kleinen Unterricht zu gestalten. So können Kinder durch Lesen, Schreiben oder Malen wieder Halt finden. In jeder Kiste befindet sich Material für 40 Kinder und ein Lehrerpaket.

Durch unsere Aktion konnten wir eine Kiste für Kinder in Afrika zur Verfügung stellen. Wir sind sehr stolz!

Spendenübergabe

Spendenübergabe

Ältere Postings »