Feed auf
Postings
Kommentare

Vom Ei zum Huhn

Gerade geschlüpft

Flügge geworden

 

Was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei? Bei uns können wir dies klar und deutlich beantworten,.. das Ei. Sogar sieben Eier. Seit Montag, den 29.04.13 zog in der Pausenhalle ein Schaubrüter mit sieben Hühnereiern die Aufmerksamkeit aller Kinder (Lehrer, Eltern, …)auf sich. Dabei handelte es sich um eine etwa dreiwöchige Leihgabe des Museums am Schölerberg aus Osnabrück. Das Umweltbildungszentrum bietet für Schulen ein „Rundumsorglospaket“ von der Vorbrut, dem Liefern und Aufstellen des Brüters bis zur Übernahme der Küken an. Bei den Eiern bzw. Küken handelte es sich um New-Hampshire-Hühner, die auch im Museumsgarten gehalten werden. Nach dem Schlüpfen verbrachten die Küken ihre ersten beiden Lebenswochen in einem kleinen Gehege, der „Küken-Arena“ und konnten von den Kindern intensiv beobachtet werden. Letzte Woche haben wir dann die Küken gegen eine Schutzgebühr in gute Hände, wo sie artgerecht weiterleben können, weitergegeben. In der Bildergalerie finden Sie viele Bilder von dieser aufregenden Zeit.

Keine Kommentare möglich.