Feed auf
Postings
Kommentare

P1030759

Am 27.04.2018 hat die „Mini-Handball WM“ stattgefunden. 323 Drittklässler haben aus verschiedenen Bramscher Grundschulen daran teilgenommen. Auch die 3a, 3b und 3c der Meyerhofschule waren dabei.

In der Vorrunde haben wir, die 3c, alle Mannschaften besiegt. Danach spielten wir in der Endrunde um den Pokal. Alle Kinder der Klasse waren im Einsatz und wir hatten tolle Spieler. Dustin hat im Tor fast alle Bälle gehalten und Lenn, Felix, Selim und Marisa waren richtg gute Torschützen.

Unser letztes Spiel war gegen Mazedonien. Es war total aufregend, weil wir bereits die Spiele davor auch wieder gewonnen hatten. Es klappte tasächlich auch jetzt und wir gingen als Vertreter von Tunesien mit dem Sieg nach Hause. Super! Das war das erste Mal, dass die Meyerhofschule beim Handballturnier gewonnen hat. Lena hat vor Freude sogar geweint und alle waren stolz und glücklich, den Pokal gewonnen zu haben.

(Dieser Text wurde von der Klasse 3c eigenständig verfasst)

Keine Kommentare möglich.