Feed auf
Postings
Kommentare

P1040035

Am Freitag vor den Osterferien hat unsere Schule traditionell den Frühling begrüßt. Ein frisches, buntes Programm hat die Zuhörer begeistert. Begonnen haben wir natürlich mit unserem „Jahreszeitenlied“ und die Klasse 1a schloss mit dem Lied „Guten Morgen, der Frühling ist da“ an. Der St. Martin-Kindergarten war natürlich auch wieder vertreten und hat zuerst alleine das Lied „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ zum Besten gegeben und anschließend noch einmal gemeinsam mit dem Schulkindergarten, der zur Unterstützung noch gebastelte Blumen und andere Frühlingsboten dabei hatte. Danach kam die Klasse 2a mit dem Gedicht „Zehn kleine Osterhasen“, mit dem Lied „Nun scheint die Sonne so hell sie kann“ sowie der Klanggeschichte „Vom Igel, der den Frühling sucht“. Es folgte das Gedicht „Die Tulpe“ von der Klasse 1b und im Anschluss die Klasse 2b mit dem Lied „Alle Vögel sind schon da“ sowie dem Gedicht „Frühling“. Am Ende rundete die Klasse 4b mit dem Lied „Like the flowers“ und  die Klasse 4c mit dem Gedicht „Er ist´s“ das Programm ab.

Heute hat es zwar noch geregnet, aber ich glaube am Wochenende ist dann auch wirklich der Frühling da, passend zu den Osterferien.

Helau und Alaaf

P1030981

 

Rosenmontag hat unsere Schule natürlich auch wieder kräftig gefeiert. Nach der großen Pause fanden sich alle Kinder mit Hilfe einer langen Polonaise in der Aula wieder. Dort wurde zu den Liedern „Komm, hol das Lasso raus“, „Das rote Pferd“ und „Tante aus Marokko“ getanzt und gesungen. Anschließend wurde durch eine bunte Jury das schönste Kostüm gewählt. Alle Kostüme waren toll, die Entscheidung fiel schwer, am Ende wurde sie auch nur knapp getroffen. And the winner is….das Popcorn-Kostüm.

Bilder dazu im Bilder-Ordner

IMG_1994

Ganz viele davon konnten auf der Eisbahn, die vom Stadtmarketing auf dem Kirchplatz aufgebaut wurde, bestaunt werden. Einzelne Klassen wagten den Auftritt auf dem Eis. Die Kinderaugen glänzten, schnell wurde geschwitzt und auch ein Sturz hielt nicht von weiteren Versuchen ab. Es hat allen viel Spaß gemacht. Die Bilder dazu finden Sie in unserem Ordner.

P1030898

Am Nikolaustag hatte doch tatsächlich der Nikolaus genug Zeit und konnte auch bei uns wieder Geschenke verteilen. In der Aula wurde er von allen Kindern der Schule mit einem fröhlichen Lied begrüßt. Gerne verteilte er daraufhin an jede Klasse Geschenke, die vom Förderverein finanziert wurden. Alle Kinder waren im Anschluss in ihren KLassen mit Auspacken und Spielen beschäftigt. Der Tag war gelungen…

Bücherei

Auf dem Bild befindet sich eine kleine Auswahl der Bücher, die wir vom Computerservice Vije und von unserem Förderverein gespendet bekommen haben. Damit konnten wir unsere beliebte Bücherei weiter ausbauen.

Ganz vielen lieben Dank dafür.

Laterne, Laterne…..2018

IMG_20181112_173128_resized_20181217_010147377

Am 12.11. sind wir wieder alle gemeinsam mit Eltern, Geschwistern und den bunten Laternen durch die Stadt gegangen. St. Martin ging mit seinem Pferd voran. Viel gesungen haben wir, vor dem Alloheim auch begleitet durch den Posaunenchor der Gemeinde. Auf dem Schulhof wurden wir durch ein Lagerfeuer warm begrüßt und konnten uns an warmen (oder auch kalten) Getränken und Würstchen (oder auch Laugengebäck) aufwärmen.

Schön war´s.

Herbst begrüßen 2018

P1030864

Und wieder einmal haben wir uns zu unserem traditionellen Jahreszeitenbegrüßen in der Aula getroffen und diesmal den Herbst begrüßt, der ja lange auf sich warten ließ.

Mit dem gemeinsamen „Vierjahreszeiten“-Lied starteten wir in die Runde. Es folgten die Klasse 2b mit dem Sprechvers „Obstsalat“ und einem kurzen Herbstgedicht sowie die Klasse 2a mit dem Lied „Ihr Blätter, wollt ihr tanzen“ und dem Gedicht „Der Wind vor dem Richter“. Im Anschluss trug der Schulkinderkindergarten ein Herbstgedicht vor, der Kindergarten St.Martin sang ein Herbstlied und die Klasse 3a sang das Lied „Kommt der Herbst mit voller Pracht“. Danach sagten die Klasse 4a die Gedichte „Der Wind“ und „Der fliegende Robert“, die Klasse 4b „Herr von Ribbeck…“ und die Klasse 4c drei Herbstgedichte auf. Bevor wir wieder mit dem „Vierjahreszeiten“-Lied schlossen, sangen die Klassen 4a und 4c noch das Lied „Bunt sind schon die Wälder“. Es war wieder einmal sehr schön und der Herbst kann mit seinen schönen Farben kommen (das graue und nasse Wetter kann wegbleiben)….

Einschulung 2018

Am Samstag, 11.08.2018, wurden wieder unsere neuen „I-Männchen“ mit einer feierlichen Stunde eingeschult. Zwei erste Klassen und zwei Schulkindergartengruppen sowie ihre Eltern und Verwandten verfolgten das Stück „Lena lernt lesen“, das von Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen  vorgestellt wurde. Diese waren ebenso aufgeregt wie die neuen Schülerinnen und Schüler, als diese endlich im Anschluss in ihre erste Unterrichtsstunde gehen konnten. Währenddessen konnten die Eltern und Verwandten bei Heiß- und Kaltgetränken, die vom Förderverein und Elternvertretern angeboten wurden, durchpusten. Insgesamt war es ein sehr schöner und gelungener Einstieg ins neue Schuljahr.

Sommerferien

Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien.

Am 09.08.2018 starten wir wieder um 7.50 Uhr mit neuen Kräften durch. Das erste große Ereignis im neuen Schuljahr wird die Einschulung am 11.08.2018 sein. Alle sind herzlichst zum Gottesdienst um 9.00 Uhr in der St.Martin-Kirche eingeladen. Die offizielle Feierstunde beginnt um 10.00 Uhr in der Meyerhofschule. Nach einer kurzen Begrüßung wird ein Theaterstück unserer Theater-AG gezeigt und danach haben unsere neuen Schülerinnen und Schüler bereits ihre erste Unterrichtsstunde.

Wir freuen uns schon. Bis dahin alles Gute.

P1030781

Am letzten Schultag vor den Sommerferien wurden bei uns die Viertklässler in einer Feierstunde verabschiedet. Beide Klassen taten dies mit einem vielfältigen Programm. Es wurde getanzt und gesungen. Die Zuschauer, bestehend aus der gesamten Schüler- und Lehrerschaft sowie zahlreichen Eltern, konnten ebenso eine tolle Choreographie im Bereich der Jonglage bestaunen. Dafür und für akrobatische Künste gab es tosenden Beifall.

Wie üblich wurden  am Ende alle Viertklässler durch ein Spalier „rausgeworfen“. Auf dem Hof erhielten sie als Abschiedsgeschenk selbstgebastelte Blumen. Ein lachendes und ein weinendes Auge begleitete alle Betroffenen. Bilder befinden sich in unserem Ordner.

Wir wünschen allen eine weitere erfolgreiche Schulzeit.

« Neuere Postings - Ältere Postings »